Kunst & Kultur

 

Ausstellungen, Lesungen oder Theateraufführungen

...viele Höfe bieten den idealen Rahmen für kulturelle Veranstaltungen aller Art.
 
Manchmal sind die Höfe selbst sehenswert. Sie sind Hofstellen mit vielen Jahrhunderten auf dem Scheunendach, sie haben in ihrer Geschichte berühmte Persönlichkeiten in ihren Mauern beherbergt oder beliefert.
 
Oder sie waren einmal etwas ganz anderes … ein Kloster oder das Privatvergnügen eines sehr reichen Menschen, der den Kontakt zur Natur suchte.

Wir machen Ihnen den Hof:

Der Dottenfelder Hof, einer der regionalen Pionierhöfe, betreibt seit dem Jahr 1968 biologisch-dynamische Landwirtschaft. Auf dem denkmalgeschützten Hof mit eigener Hofkäserei, Holzofenbäckerei und Tierwirtschaft leben und arbeiten heute über 100 Menschen. Eine Hofführung öffnet die Stalltüren und ermöglicht Einblicke in die artgerechte Tierhaltung. Ein wesentliches Standbein des großen Bio-Betriebes ist die Vermarktung in den eigenen Hofläden und auf den Wochenmärkten in der Region.

Vor den Toren Bad Homburgs befindet sich das Hofgut Kronenhof. Neben modernem Bauernhof mit Landwirtschaft findet der Besucher das traditionelle Brauhaus mit handwerklich gebrautem und naturbelassenen Bieren. Oder genießen Sie im Biergarten Leckeres aus der regionalen Küche. Der Kronenhof ist ein beliebtes Ausflugsziel für Radfahrer und Wanderer und liegt zentral am Hölderlin-, am Hugenotten- und Waldenserpfad.

Das Weingut Rebenhof zeichnet sich besonders durch seine fruchtig-filigranen Rieslinge der Königsklasse und seine samtig-vollmundigen Spätburgunder aus. Faszinierende Terroir Weine, die das Abbild ihrer Herkunft widerspiegeln, runden das Angebot ab. Zudem bietet das Weingut abwechslungsreiche Veranstaltungen für jeden Geschmack.